Moin, moin und herzlich willkommen bei der Kirchengemeinde Havetoft!

Wenn Sie mögen, hinterlassen Sie uns eine Nachricht in unserem Gästebuch.

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu können und hoffen, dass Sie hier finden, was Sie suchen :-)

Anmeldeabend für neue Konfis

Der Unterricht für die Konfirmationen 2018 beginnt im Mai 2017

Näheres erfahren Eltern und Konfis beim Anmelde- und Infoabend am 3. Mai 2017 um 19.00 Uhr im Gemeindehaus. Es empfiehlt sich, das Stammbuch, bzw. die Taufunterlagen (so vorhanden) mitzubringen.

Diakonietag der Konfis in Großsolt

„Diakonie” - was ist das eigentlich?

Der Begriff leitet sich aus dem griechischen Wort für „Dienst” ab und meint die praktische Seite des christlichen Glaubens. 40 Konfis aus Havetoft und Großsolt haben sich, begleitet von engagierten Teamerinnen und Teamern, an einem Samstag mit diesem Thema befasst.

Das Gleichnis vom barmherzigen Samariter, das wir anfangs besprochen und erarbeitet haben, hat uns die Ansichten Jesu deutlich gemacht, und nachdem wir uns mit einem Stück Pizza gestärkt haben, ging es an praktische Übungen. In verschiedenen Stationen konnten wir uns mit Blindenschrift befassen, diakonische Angebote im Kreis Schleswig-Flensburg kennenlernen, Wissenswertes zu den Grundlagen von Erster Hilfe erfahren und vieles andere mehr.

Besonderer Beliebtheit erfreute sich das Rollstuhlfahren. Jeder konnte selbst erleben, wie es ist, auf solch ein Hilfsmittel angewiesen zu sein und in lockerem Kies oder gar auf einer Treppe ohne fremde Hilfe nicht mehr weiterzukommen. Zugleich übten die Konfis das tatkräftige Zupacken und fanden heraus, an welchen Teilen des Rollstuhls man ziehen kann und an welchen besser nicht.

Es war ein rundum schöner Tag, woran das herrliche Wetter einen wichtigen Anteil hatte.

Wenn ein Blinder und ein Lahmer zusammenarbeiten, können sie sich gegenseitig weiterhelfen.

ERF über Sender Flensburg

Der Sender Flensburg hat jetzt auch den Betrieb über DAB+ aufgenommen.

Damit können jetzt nicht nur die bekannten NDR Sender und der DLF in hervorragender digitaler Qualität empfangen werden, sondern auch erstmals der ERF ein breites Publikum im nördlichen Gebiet unseres Kirchenkreises erreichen. Damit kann man endlich den ERF mit kleinen, handlichen Geräten empfangen und gute musikalische, geistliche und informative Sendungen empfangen.

Allerdings werden dafür besondere, DAB+ taugliche Radiogeräte benötigt, die es bereits ab ca. 50 Euro an aufwärts gibt, die dann natürlich auch alle bisherigen UKW Sender empfangen können.

Vielleicht eine Idee für ein Weihnachtsgeschenk?

Übrigens: Der ERF informiert über seine Sendungen mit dem kostenlosen Magazin "Antenne".

"Antenne" bestellen

 

Im ERF können Sie auch Bekannten begegnen.

 

Pastor Jörg Arndt war im Studio für die Sendung "Gott sei Dank".

Hier können sie die Sendung in der ERF- Mediathek anschauen: Gott sei dank

 

Außerdem wurde er in einer längeren Hörfunksendung interviewt.

Hier geht's zur Sendung "Calando" in der ERF-Mediathek

 

Ebenfalls im ERF: Angelika Wohlenberg mit ihren Massai.

Hier finden Sie die Fernsehsendung Gott sei dank

mit Angelika Wohlenberg

Ältere Bilder und Berichte aus dem Gemeindeleben finden sie in der Rubrik "über uns"

Besucher März 2009 - Juli 2012: 18.000

 

Besucher seit Juli 2012: